IFIS&IZ: Religion und Finanzen in Deutschland - Wissenschaftliche Konferenz am 04. Mai 2018

Führende deutsche und internationale Wissenschaftler und Wirtschaftsexperten kommen am 04. Mai 2018 in Mannheim zusammen, um das Thema „Religion und Finanzen: Die Rolle von Glaubenssystemen in modernen Volkswirtschaften“ zu diskutieren. 

1. Internationale Konferenz zum Thema Religion & Finanzen 

Die Rolle von Glaubenssystemen in modernen Volkwirtschaften   

Freitag, 04. Mai 2018/ 14.30-20.30 Uhr  
Einlass: 14.00 Uhr (nur über vorherige Anmeldung)
IFIS&IZ | Gutenbergstr. 11-15, 68167 Mannheim  

Wir freuen uns, Sie hiermit offiziell zur internationalen Konferenz zum Thema „Religion und Finanzen: Die Rolle von Glaubenssystemen in modernen Volkswirtschaften“ einzuladen. Die Konferenz findet am 04. Mai 2018 von 14:30 bis etwa 20:30 Uhr im Konferenzraum des Instituts für Islamische Studien und Interkulturelle Zusammenarbeit (IFIS&IZ) statt. 

Die Veranstaltung wird von unserem Förderverein Kulturhaus der europäischen Muslime (KUDEM) organisiert, das unser Institut seit seiner Gründung organisatorisch und strukturell unterstützt und sich so für die Weiterentwicklung und Förderung der Islamischen Theologie im europäischen Kontext einsetzt. Unser Kooperationspartner und Sponsor der Konferenz ist die KT Bank AG, die erste und einzige Bank mit islamkonformem Geschäftsmodell in Deutschland und in der Eurozone. 

Führende deutsche und internationale Wissenschaftler und Wirtschaftsexperten informieren Sie in diesem interdisziplinären Forum exklusiv und aus erster Hand über die neuesten Entwicklungen aus dem religiös-ethischen Bankensektor und ihre Auswirkungen auf die Finanzmärkte.

Thematische Schwerpunkte liegen auf der Einführung des islamischen Bankwesens im Euroraum, auf Geldanlagen nach christlichen Werten und auf der Balance zwischen Gewinnorientierung und sozialer Verantwortung als wegweisendes Paradigma für eine alternative Zukunft des Finanzwesens. 

Das IFIS&IZ als eine zivile und wissenschaftliche Einrichtung, die in ihrer Konzeption einzigartig in Europa ist, engagiert sich in der Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Islamischen Theologie. Unsere wissenschaftlichen Veranstaltungen und Publikationen erreichen ein breit gefächertes und internationales Publikum.

Bitte registrieren Sie Ihre Teilnahme über die Registierung: anmeldung.ifis-iz.com oder per Mail an conference@ifis-iz.com

Zur Konferenzagenda

German
Turkish
English
French
Arabic
Arabic
Bibliothek

Die Präsenzbibliothek des Instituts für islamische Studien und interkulturelle Zusammenarbeit

Die für die Forschungsschwer- punkte des IFIS&IZ konzipierte Bibliothek wurde dem Institut zur Nutzung vom KUDEM eingerichtet und bereitgestellt. Sie ist eine wissenschaftliche Spezialbibliothek mit mehrsprachigen Beständen (arabisch, deutsch, türkisch, englisch und französisch) in den Gebieten der islamischen Theologie, islamischen Studien und Orientalistik und umfasst gegenwärtig ca. 25.000 Bücher.

Weiterlesen...

Förderverein

Das Kulturhaus der europäischen Muslime e. V. (KUDEM)  wurde 2004 gegründet, um die kulturellen und künstlerischen Schätze des Islams und des Orients in der hiesigen Gesellschaft durch die Veranstaltung von Kursen und anderen Aktivitäten vorzustellen und einzubringen.

Daneben engagiert sich das KUDEM ebenfalls als Förderer der Wissenschaft, in dem es dem Institut für islamische Studien und Interkulturelle Zusammenarbeit (IFIS & IZ) bei der Organisation von Veranstaltungen und durch die Bereitstellung der Infrastruktur unterstützt.

Copyright © 2018 IFIS & IZ e.V. Alle Rechte vorbehalten.