IFIS&IZ Publications: Erster Band der Reihe „Schriften des Imām al-Ḥaddād“ erschienen

Mit großer Freude präsentiert IFIS&IZ Publications eine weitere Buchveröffentlichung. Das Werk mit dem Titel „Das Benehmen des Gottessuchers“ ist der erste Band der Reihe „Schriften des Imām al-Ḥaddād“, in deren Rahmen weitere Werke dieses bedeutenden Sufi-Gelehrten übersetzt und publiziert werden sollen.

Das Buch, welches mit einem Vorwort von Herrn Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar (IFIS&IZ Mannheim / Universität Osnabrück) eingeleitet wird, ist von Herrn Dr. Martin Mahmud Kellner aus dem Arabischen ins Deutsche übersetzt und mit Anmerkungen versehen worden. Für die deutschsprachige Leserschaft hat sich durch diese Übersetzung erstmals die Möglichkeit ergeben, Imām al-Ḥaddād anhand eines seiner Werke kennenzulernen. Imām al-Ḥaddād (gest. 1720), dessen zahlreiche Werke bereits in verschiedene andere Sprachen übertragen wurden, gilt als einer der bedeutendsten Vertreter des international verbreiteten Baʿlawiyya-Sufiordens.

 

NEUERSCHEINUNG:

ʿAbd Allāh Ibn ʿAlawī al-Ḥaddād

Das Benehmen des Gottessuchers. Ādāb sulūk al-murīd (Arabisch-Deutsch)

96 Seiten / Hardcover / 17,0 x 24,0 cm

Mannheim: IFIS&IZ Publications, 2016

Reihe: Schriften des Imām al-Ḥaddād, Bd. 1

ISBN 978-3-95888-001-6

Info & Bestellung: publications@ifis-iz.com

German
Turkish
English
French
Arabic
Arabic
Bibliothek

Die Präsenzbibliothek des Instituts für islamische Studien und interkulturelle Zusammenarbeit

Die für die Forschungsschwer- punkte des IFIS&IZ konzipierte Bibliothek wurde dem Institut zur Nutzung vom KUDEM eingerichtet und bereitgestellt. Sie ist eine wissenschaftliche Spezialbibliothek mit mehrsprachigen Beständen (arabisch, deutsch, türkisch, englisch und französisch) in den Gebieten der islamischen Theologie, islamischen Studien und Orientalistik und umfasst gegenwärtig ca. 25.000 Bücher.

Weiterlesen...

Förderverein

Das Kulturhaus der europäischen Muslime e. V. (KUDEM)  wurde 2004 gegründet, um die kulturellen und künstlerischen Schätze des Islams und des Orients in der hiesigen Gesellschaft durch die Veranstaltung von Kursen und anderen Aktivitäten vorzustellen und einzubringen.

Daneben engagiert sich das KUDEM ebenfalls als Förderer der Wissenschaft, in dem es dem Institut für islamische Studien und Interkulturelle Zusammenarbeit (IFIS & IZ) bei der Organisation von Veranstaltungen und durch die Bereitstellung der Infrastruktur unterstützt.

Copyright © 2017 IFIS & IZ e.V. Alle Rechte vorbehalten.