IFIS&IZ Publications: Neues Einführungsbuch „Koranwissenschaften und Koranexegese“ von Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar erschienen

Mit großer Freude präsentiert IFIS&IZ Publications einen weiteren Buchtitel. Das Werk „Koranwissenschaften und Koranexegese: Eine Einführung“ mit einem Umfang von 601 Seiten ist der erste Band der Reihe „Einführungen und Grundrisse“, in deren Rahmen weitere akademische Grundlagenwerke über die verschiedenen Bereiche der islamischen Theologie publiziert werden sollen. Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar (Lehrstuhlinhaber für Koranwissenschaften an der Universität Osnabrück sowie Gründungsdirektor des IFIS&IZ) geht in seinem neuen Buch nach einer allgemeinen Einführung in den Koran und seiner Genese auf die einzelnen koranwissenschaftlichen Disziplinen (ʿulūm al-qurʾān) ein und bietet anhand exemplarischer Textbeispiele einen Einblick in die muslimische Koranauslegung (tafsīr).

Das Werk, bei dessen Anfertigung sowohl die Ansichten muslimischer Theologen als auch die der westlichen Wissenschaftler berücksichtigt wurden, bietet im deutschen Sprachraum erstmals eine wissenschaftliche und umfassende Untersuchung zu den fundamentalen Wissenschaften der Koranexegese aus einer akademisch-theologischen Perspektive und eignet sich daher mit seiner studienfreundlichen Konzeption auch hervorragend als Lehrbuch für Studierende der Islamischen Theologie und Religionspädagogik.

NEUERSCHEINUNG:
Hüseyin İlker Çınar
Koranwissenschaften und Koranexegese: Eine Einführung
601 Seiten / Hardcover / 17,0 x 24,0 cm
Mannheim: IFIS&IZ Publications, 2017
Reihe: Einführungen und Grundrisse, Bd. 1
ISBN 978-3-95888-001-6 Preis: 39,90 EUR (zzgl. Versandkosten)
Info & Bestellung: publications@ifis-iz.com

 

 

German
Turkish
English
French
Arabic
Arabic
Bibliothek

Die Präsenzbibliothek des Instituts für islamische Studien und interkulturelle Zusammenarbeit

Die für die Forschungsschwer- punkte des IFIS&IZ konzipierte Bibliothek wurde dem Institut zur Nutzung vom KUDEM eingerichtet und bereitgestellt. Sie ist eine wissenschaftliche Spezialbibliothek mit mehrsprachigen Beständen (arabisch, deutsch, türkisch, englisch und französisch) in den Gebieten der islamischen Theologie, islamischen Studien und Orientalistik und umfasst gegenwärtig ca. 25.000 Bücher.

Weiterlesen...

Förderverein

Das Kulturhaus der europäischen Muslime e. V. (KUDEM)  wurde 2004 gegründet, um die kulturellen und künstlerischen Schätze des Islams und des Orients in der hiesigen Gesellschaft durch die Veranstaltung von Kursen und anderen Aktivitäten vorzustellen und einzubringen.

Daneben engagiert sich das KUDEM ebenfalls als Förderer der Wissenschaft, in dem es dem Institut für islamische Studien und Interkulturelle Zusammenarbeit (IFIS & IZ) bei der Organisation von Veranstaltungen und durch die Bereitstellung der Infrastruktur unterstützt.

Copyright © 2017 IFIS & IZ e.V. Alle Rechte vorbehalten.